Ems-Dollart-Seebestattungen

Mit dieser Website möchten wir, die Familie Brinkmann, Sie über die Möglichkeiten der Abschiednahme im Schutze der Dollartküste informieren und Ihnen das Schiff, die "Germania", vorstellen. Zudem stellen wir Ihnen Informationen über die regelmäßigen Gedenkfahrten zur Verfügung.

Weitergehende Auskünfte erhalten Sie auch von den Bestattungsunternehmen, mit denen wir vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Mit besten Grüßen

Ihre Familie Brinkmann

Aktuelle Information (stand 03.06.2020)

Liebe Angehörige, liebe Besucher,


aufgrund der rasanten Entwicklung rund um die Corona-Pandemie möchten wir Sie an dieser Stelle über einige Maßnahmen informieren, die wir zum Schutz der Allgemeinheit und zur Aufrechterhaltung unseres Betriebes ergriffen haben. Wir möchten damit unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten und richten uns nach den Vorgaben und Empfehlungen von Bund und RKI. Bitte beachten Sie, dass wir auf weitergehende behördliche Vorgaben ggf. kurzfristig weitere Änderungen vornehmen müssen.

Seebestattungen
Begleitete Seebestattungen werden aktuell im engen Familienkreis durchgeführt.
Auf dem Beisetzungsschiff „Germania“ können unter Einhaltung der Vorgaben bis zu 15 Trauergäste aus dem engen Familienkreis an der Beisetzung teilnehmen.

Wir sind dazu verpflichtet, von allen Teilnehmern Adress- und Kontaktdaten zu erfassen. Selbstverständlich werden wir die Daten gemäß der DSGVO aufbewahren und 21 Tage nach dem Beisetzungstermin löschen. Diese Frist richtet sich nach der Dauer der Inkubations- und Entdeckungszeit nach Angaben von WHO und RKI. Gemäß den dringenden Empfehlungen des RKI's dürfen Personen mit Risikofaktoren, Fieber oder sonstigen Erkältungssymptomen und Personen, die sich binnen der letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben, nicht an der Seebestattung teilnehmen.

Sollten Hinterbliebene den Wunsch haben eine begleitete Seebestattung aufgrund der aktuellen Lage zu verschieben oder die/den Verstorbene/n im Rahmen einer stillen Seebestattung beisetzen zu lassen, entsprechen wir gerne Ihren Wünschen und berechnen hierfür keinerlei Zusatzkosten.

Gedenkfahrten
Gedenkfahrten müssen leider aufgrund der Zusammenkunft größerer Personengruppen abgesagt werden. Wir informieren Sie rechtzeitig, ob Termine ab April wieder wie gewohnt stattfinden.

Gedenkstätte „Am Middelmanntje“
Die Gedenkstätte im Außenhafen Emden bleibt geöffnet. Wir bitten Besucher, den empfohlenen Mindestabstand zu anderen einzuhalten.

Telefonische Erreichbarkeit
Wir stehen Ihnen nach wie vor uneingeschränkt während unserer Geschäftszeiten telefonisch zur Verfügung. Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir persönliche Gespräche vor Ort auf das Nötigste zu reduzieren. Bitte zögern Sie nicht uns anzurufen!

Wir danken Ihnen allen vorab für Ihr Verständnis zu den oben genannten Maßnahmen und den daraus resultierenden Unannehmlichkeiten. Wir hoffen damit einen kleinen Betrag zum Allgemeinwohl zu leisten und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute!
Bleiben Sie gesund!